Die Nummer 1 in Sachen Weiterbildung - seit mehr als 60 Jahren

WIFI ist in Österreich der Inbegriff für berufliche Aus- und Weiterbildung. Umfang und Dichte des Angebots haben sich über die Jahrzehnte stark erweitert - und wachsen stetig weiter. WIFI bedeutet

  • 350.000 Kundinnen und Kunden jährlich,
  • 32.000 Kurse, Seminare und Lehrgänge pro Kursjahr,
  • in 9 Landes-WIFIs und mehr als 80 Geschäftsstellen
  • und 11 WIFI-Standorten im CEE/SEE-Raum.

WIFI heißt Wirtschaftsförderunginstitut

Der Name des WIFI ist wörtlich zu nehmen: Die Wirtschaft wird durch das WIFI mit jenem Know-how versorgt, das in der Praxis relevant ist. Alle österreichischen Unternehmen profitieren, weil

  • WIFI als Plattform und Wissensvermittler dient - auf den Gebieten Werbung, Public Relations, Internet, neue Bildungsprodukte, Technologien und Innovation,
  • WIFI als internationale Schnittstelle arbeitet - für Wissenstransfer, internationale Programme und neue Ausbildungskonzepte,
  • WIFI als gefragter KMU-Partner fungiert - ob bei Management- und Innovationsfragen, bei Fragen der Unternehmensführung.

Hohe Weiterbildungsqualität

Das WIFI ist wichtigster Qualifizierungspartner für die österreichische Wirtschaft und einer der besten Weiterbildungsanbieter in Europa. Für diese Qualität sorgen im WIFI Österreich Spezialistinnen und Spezialisten aus dem gesamten Bildungsbereich in 3 Teams:

1. WIFI Österreich Bildungsmanagement

Das WIFI Österreich Bildungsmanagement ist Entwicklungs- und Koordinationsabteilung für alle WIFIs in Österreich. Es entwickelt laufend neue, am Markt gefragte Bildungsprodukte in allen Bereichen - von Sprachen bis Technik. 20 Prozent des WIFI-Angebotes werden jährlich neu entwickelt und auf den Bedarf der Wirtschaft abgestimmt. Darunter finden sich immer mehr Angebote speziell für Unternehmen, sogenannte Firmen-Intern-Trainings, maßgeschneiderte Qualifizierungspakete und Personalentwicklung.

2. WIFI International

Das WIFI International bietet weltweit Weiterbildung für Erwachsene nach österreichischen Standard an.
Mit seinem Partnernetzwerk unterstützt WIFI International österreichische Unternehmen in mehr als 10 Ländern Mittel- und Südosteuropas (CEE/SEE) – u.a. Tschechien, Ungarn, Slowakei, Bulgarien.
Gleichzeitig wird projektbezogen in der Region GUS, in China, Nordafrika und im arabischen Raum Unterstützung angeboten.

Durch das qualitative Bildungsangebot nach höchsten österreichischen Prinzip fördert WIFI International den Bildungsstandard vor Ort und deckt somit den Wirtschaftsbedarf an qualifizierten Arbeitskräften ab.
Die Weiterbildungsmaßnahmen sind auf den Bedarf der Kunden zugeschnitten und werden in der jeweiligen Landessprache – unter Berücksichtigung der Landeskultur – nach den WIFI-Lernmethoden „lebendig und nachhaltig“ umgesetzt.

Infos unter: www.wifi.at/international

3. WIFI Unternehmerservice

Das WIFI Unternehmerservice ist ein Team des WIFI der Wirtschaftskammer Österreich. Es bereitet neue Themen auf, die für Unternehmen in Zukunft wichtig werden. Zu aktuellen Themen, wie z.B. Unternehmensführung und Management, Innovation und Technologie, Energie und Umwelt sowie Arbeit und Gesund, werden Veranstaltungen und Publikationen angeboten. Im Mittelpunkt steht das Entwickeln und Koordinieren von geförderten Beratungsprogrammen mit Kofinanzierungspartnern.
Infos unter: www.unternehmerservice.at